Put-Call-Parität
Schlusskurs
Up and Out Put
Europäischer Knock-In
Passive Anlageinstrumente
Rho
Lock-In
Down and In Put
Momentum-Strategie
Wandelpreis
Absicherung
Composite
Put-Call-Parität
Exposure
Währungsswap
Terminbörse
Aktienanleihe
Bärenmarkt
Limitierter Auftrag
Geldkurs
Derivate
Up and Out Put
Diversifikation
Arbitrage
Dynamische Strategien
Futures
Mortgage Backed Securities
Index Linked Notes
Standardabweichung
Composite
Im Geld
Europäischer Knock-In
Down and In Call
Cash-or-Nothing-Put-Option
Basispreis
Momentum-Strategie
Standardabweichung
Monte-Carlo-Methode
Subprime
Geld-Brief-Spanne
Produkttyp
Credit Linked Note
Synthetic Hedge
Initial Fixing
Fill or Kill
Obligation
Währungsswap
Korridor-Warrant
Sicherheitspuffer
Agio
Bonusrendite
ÖFFENTLICHE SEMINARETAILOR-MADE SEMINAREANMELDUNGSTUDIEN
Basis-SeminarMaster-SeminarOptions-SeminarFutures-SeminarSteuer-Seminar
 

Master-Seminare - Certified Structured Products Expert CSPE

Das Master-Seminar bietet eine fokussierte Vertiefungsmöglichkeit des Basis-Seminars. Neben der detaillierten Analyse der einzelnen Produkte werden auch deren Einsatzmöglichkeiten im modernen Portfolio Management aufgezeigt. Daneben erfahren die Teilnehmer, welche Faktoren den Preis und die Risiken von Optionen bestimmen und welche Kennzahlen es dabei zu beachten gilt. Weitere Module befassen sich mit wichtigen Aspekten der steuerlichen wie auch der rechtlichen Rahmenbedingungen. Abgeschlossen wird der Lehrgang durch die Zertifikate-Prüfung Certified Structured Products Expert CSPE.

Anforderungen

Die Teilnehmer sollten idealerweise folgende Anforderungen erfüllen:
  • Fortgeschrittene Kenntnisse der Finanzmärkte und der Funktionsweise von Optionen
  • Gute mathematische Kenntnisse
  • Basis-Seminar

Umfang

4 Tage

Kosten

CHF 3'990, inklusive
  • Ordner mit Kursunterlagen
  • 4 x Lunch, Zwischenverpflegung und Getränke
  • Zertifikat Certified Structured Products Expert - CSPE
  • Buch "Die Welt der Strukturierten Produkte" inkl. SVSP Swiss Derivative Map (Wert CHF 98)






Factsheet Master-Seminar:

 
 

Kursprogramm

Tag 1
Modul 1
Grundstrategien
Sensititvitätsanalyse
Modul 2
Hist. vs implizite Vola
Put-Call Parität
Modul 3
Volatility-Skew
Optionsstrategien
Modul 4
Grundstrategien
Margen/Pricing
Tag 2
Modul 5
Exotische Optionen
Modul 6
Kapitalschutzprodukte
Sensitivitätsanalyse
Modul 7
Renditeoptimierungsprodukte
Sensitivitätsanalyse
Modul 8
Partizipationsprodukte
Sensitivitätsanalyse
Tag 3
Modul 9
Hebelprodukte
Sensitivitätsanalyse
Modul 10
Pricing
Binomial
Modul 11
Produktlebenzyklyus
Investment Suitability
Modul 12
Portfoliotheorie
Einsatz im PM
Tag 4
Modul 13
Hedgingmethoden
Aktuelle Trends & Entwicklungen
Modul 14
Grundlagen VaR
Risikoklassifizierung
Modul 15
Rechtliche Aspekte
Transparent vs nicht Transparent
Modul 16
Steuerliche Aspekte
TRÄGERLINKSKONTAKT